eFax® A-Z

Fax-Server-Software

Für das Versenden und Empfangen von Faxen von beliebigen Geräten aus wie PCs, Tablets oder Smartphones spielt die Fax-Server-Software eine zentrale Rolle. Sie ermöglicht es mit dem Netzwerk verbundenen Endgeräten, Faxdokumente zu empfangen und zu versenden, ohne dass eine spezielle Hard- oder Software benötigt wird. Die Endgeräte müssen keinen eigenen analogen oder digitalen Telefonanschluss besitzen. Einzige Voraussetzung ist eine Netzwerkverbindung zum Server. Das Faxen ist in der Regel vollständig in das E-Mail-Verfahren integriert. Die eigentlichen Faxdokumente lassen sich als Anhang an eine E-Mail an andere Internet-Faxe aber auch an herkömmliche Faxgeräte versenden. Selbst der gleichzeitige Versand eines Faxes an mehrere Empfänger ist problemlos möglich. Die Fax-Server-Software kann in der lokalen Netzwerkumgebung auf einem eigenen Server oder in einer Cloudumgebung auf einem Server eines Service-Providers installiert sein.

Die Aufgaben der Fax-Server-Software

Die Fax-Server-Software stellt den mit dem Netzwerk verbundenen Endgeräten die Internet-Fax-Funktion zur Verfügung. Die Software ist meist auf einem separaten Server installiert, kann aber auch auf einem Endgerät integriert sein. Um herkömmliche Faxgeräte über analoge oder digitale Telefonanschlüsse zu erreichen, steuert die Fax-Server-Software Fax-fähige Modems oder direkt mit dem Server verbundene Telefonanschlüsse an. Gleichzeitig unterstützt die Software die Fax-over-IP-Technik und ist in der Lage, Faxdokumente über ein IP-Netzwerk zu übertragen. In der Kommunikation mit den Endgeräten sorgt die Fax-Server-Software dafür, dass die Dokumente von den Anwendern angenommen und in versendbare Faxddateien konvertiert werden. Die vom Fax-Server über das Internet oder Telefonnetz empfangenen Faxe werden gespeichert, konvertiert und an die Endgeräte als elektronische Dokumente ausgeliefert. Üblicherweise stellt die Fax-Server-Software den Anwendern die Faxe in Form von TIFF-F-Anhängen an einer E-Mail zur Verfügung.

Fax-Server-Software als Cloud-Service

Unternehmen, die keinen eigenen Fax-Server installieren und betreiben möchten, können auf Fax-Server-Software von Service-Providern in Form von Cloud-Dienstleistungen zugreifen. In diesem Fall ist die Fax-Server-Software in einem Cloud-Rechenzentrum installiert und kann über das öffentliche Internet von beliebigen Orten aus erreicht werden. Die weltweite Nummer eins der Anbieter von Fax-Cloud-Services ist eFax®. Mehr als elf Millionen Anwender in 46 Ländern nutzen die Fax-Services von eFax®. Direkt nach der Anmeldung bei eFax® können Sie mit Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone Faxe senden oder empfangen. Zusätzlich stehen weitere Funktionen wie das Speichern und Verwalten von Faxen in der Cloud oder die elektronische Signatur zur Verfügung. Dank dem Online-Fax sparen Sie Papier, Toner und Druckertinte und müssen keine Telefongebühren zahlen.

Keine Verpflichtung. Keine Startgebühren. Kein Risiko. 30 Tage Kostenlos Testen